Kalender

Die Gemeinde Manhagen

 

 

 

Die Gemeinde Manhagen liegt am nordöstlichen Rand des ostholsteinischen Hügellandes zwischen den Ortschaften Lensahn und Grömitz. Mit ca. 400 Einwohnern ist Manhagen die kleinste amtsangehörige Gemeinde des Amtes Lensahn.

Die zur Gemeinde gehörenden Orte Manhagen, Manhagenerfelde, Bökenberg, Schwienhagen und Sievershagen liegen eingebettet zwischen Getreidefeldern, Wiesen und Buchenwäldern. Eine reiche Tierwelt, angefangen von den Störchen in Bökenberg, über seltene große Greifvögel, bis zum Damwild zeugen von einer intakten Natur.

Für Radfahrer sind unsere Straßen und Wege ein beliebtes Gebiet, um sich in frischer Luft zu bewegen und Erholung zu finden.  An vielen idyllischen Punkten laden Bänke und Rastplätze den Wanderer und  Radfahrer zum Verweilen ein.

Zu den Zeugen einer jahrtausende alten Besiedelung der Region gehören die beeindruckenden bronzezeitlichen Hügelgräber in den Wäldern rings um Sievershagen.